Samstag, 28. April 2012

Ergebnis der Umfragen

Hallo meine Lieben an diesem herrlichen Samstag!

Ich hatte euch ja schon letzte Woche einen Post zu meinen Umfragen versprochen, aber wie das ja bei mir gerne mal so ist, hab ich es verpeilt. Aber dafür hole ich es jetzt nach. 

Letztens hatte ich mal wieder über Buchverfilmungen gegrübelt und da hatte mich mal interessiert, welche ihr denn so am Besten umgesetzt fandet und welche am Schlechtesten. Natürlich gab es bei beiden Umfragen die gleichen Antwortmöglichkeiten Zur Auswahl hatte ich euch welche gegeben, die ich entweder selbst schon gesehen habe oder die mich interessieren. Konkret waren dies: 
  • Twilight
  • Tribute von Panem
  • Herr der Ringe
  • Harry Potter
  • Game of Thrones
  • True Blood
  • Vampire Diaries
  • Eragon
  • The Secret Circle
  • Die Chroniken von Narnia
Bei der Frage nach der besten Umsetzung hat "Tribute von Panem" mit 12 Stimmen gewonnen, was allerdings auch wenig überraschend ist, wo der Film ja gerade im Kino lief. Gleich darauf folgten "Herr der Ringe" und "Harry Potter" mit jeweils 9 Stimmen. Ich selbst hätte ja Herr der Ringe definitv auf Platz eins gewählt, aber wie schon gesagt, Tribute von Panem ist natürlich gerade aktueller. "Die Chroniken von Narnia" hat 4 Stimmen abbekommen, "Twilight" und "Vampire Diaries" jeweils 3. Die restlichen Verfilmungen sind leer ausgegangen, was mich bei "True Blood" und "Game of Thrones" doch ein bisschen überrascht hat. Könnte aber auch daran liegen, dass nicht genug Leute Buch und Verfilmung kennen. 

Bei der Frage nach der schlechtesten Umsetzung war ich doch ziemlich verwundert, da "Twilight" den ersten Platz mit 7 Stimmen belegt. Soo sehr konnte ich mich mit der Verfilmung zwar auch nicht anfreunden, aber ich finde doch, dass es schlimmere gibt. Zum Beispiel die von "Eragon", welche allerdings auch auf dem zweiten Platz liegt mit 6 Stimmen. Danach kommen "Vampire Diaries" mit 4 Stimmen, "Die Chroniken von Narnia" mit 3 Stimmen und "The Secret Circle" mit 1 Stimme. Die restlichen Verfilmungen sind leer ausgegangen, worüber sie sich aber in diesem Fall freuen können ;)

Ich freue mich, dass ein paar Leute mit abgestimmt haben, und mir dieses teilweise doch recht überraschende Ergebnis geliefert haben.

Da ich bald mal wieder als Dankeschön an euch ein Gewinnspiel starten möchte, lasse ich euch in der nächsten Umfragen über den Gewinn abstimmen. Zur Auswahl gibt es einige Bücher aus meinem Regal, die zwar einmal gelesen, aber immer noch in einem sehr guten Zustand sind, die Möglichkeit, dass der Gewinner sein Buch selber wählt, oder aber einen Amazon Gutschein. Da es immer schwer ist, sich zu entscheiden, habt ihr auch die Möglichkeit, mehrere Antworten zu wählen. Die Umfrage lasse ich zwei Wochen laufen, ich würde mich freuen, wenn ihr zahlreich abstimmt, schließlich geht es um euren Gewinn ;)


Kommentare:

  1. Ich hatte ja auch "Der Herr der Ringe" bei beste gewählt, weil ich mich ja entscheiden musste und es einfach noch stimmiger im Vergleich zwischen Buch und Film finde.
    Aber bei der zweiten Abstimmung fand ich das Ergebnis auch interessant, weil ich genau deiner Meinung bin, dass Eragon echt schlecht ist, bei Twilight liegt es einfach am allgemeinen Thema ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Du hast recht, die Twilight Verfilmung ist nicht so tol lgeworden. Bella kommt hier viel zu depressiv rüber :'D
    Tribute von Panem ist ziemlich gut gelungen, konnte aber dafür nicht abstimmen, da ich das Buch erst vor ein paar Tagen gelesen habe ^^

    AntwortenLöschen
  3. puhh ja die eragon verfilmung wär echt die miesere umsetzung gewesen als twilight ..zwar ist twilight auch nicht soo klasse aber im vergleich -.- puhh
    übrigens herr der ringe find ich auch sehhhr gut :D besser als tribute wenn ich ehrlich bin!

    LG july

    AntwortenLöschen
  4. Also ich finde Tribute von Panem auch am Besten, aber auch die True Blood Verfilmungen sind, für eine Serie, sehr gut gemacht. Eragon war aber wirklich schlecht... Vampire Diaries weicht einfach zu sehr vom Buch ab, die Serie hat nichts mit den Büchern zu tun, miener Meinung nach.

    AntwortenLöschen