Montag, 2. April 2012

Auswertung der Umfragen

Wie ihr bestimmt gesehen habt, hatte ich in letzter Zeit zwei Umfragen am laufen, für die ich euch nun gerne die Auswertung vorstellen möchte.

Da sich im Fantasy-Bereich ja inzwischen ziemlich viele Sub-Genres gebildet haben, wollte ich von euch gerne mal wissen, welches ihr davon am liebsten lest. Zur Auswahl gestellt hatte ich euch High Fantasy, Urban Fantasy, Romantic Fantasy, (Pseudo-) Historische Fantasy, Science Fantasy und Dark Fantasy. Das Ergebnis entspricht sehr meinem eigenen momentanen Geschmack, denn die Romantic Fantasy hat mit 9 von 13 Stimmen gewonnen. Auf dem zweiten Platz ist die Urban Fantasy mit den restlichen 4 Stimmen, die anderen Subgenres haben leider keine Stimmen erhalten, was mich bei der High Fantasy dann doch ein bisschen gewundert hat. Auf jedenfall ist es aber ein eindeutiges Ergebnis.

Bei meiner zweiten Umfrage sind die 11 Stimmen dann doch ein bisschen ausgewogener auf die 8 Antwort-Möglichkeiten aufgeteilt. Hier wollte ich gerne von euch wissen, welcher Verlag denn euer Favorit ist. Da ich natürlich nicht alle existierenden Verlage auflisten konnte, habe ich mir ein paar ausgesucht, die ich selber ganz gerne lese. Das Ergebnis hat mich dann aber doch ein wenig verwundert. Da in der ersten Umfrage die Romantic Fantasy gewonnen hat, hätte ich hier mit einem klaren Sieg für den Egmont LYX Verlag gerechnet, da hier ja doch ziemlich viele Romantic Fantasy Romane erschienen sind. Dieser hat jedoch nur 2 Stimmen erhalten und ist zusammen mit dem Egmont INK Verlag "nur" auf dem zweiten Platz. Gewonnen hat bei dieser Umfrage der Carlsen Verlag mit 5 von den insgesamt 11 Stimmen. Ihr könnt mir ja mal im Kommentar verraten, welches denn eure Lieblingsbücher aus diesem Verlag sind. Blanvalet und Arena haben beide jeweils noch 1 Stimme erhalten. Heyne, Mira und Löwe sind leider leer ausgegangen.

Das waren auf jedenfall beides sehr interessante Ergebnisse. Da ich Umfragen ja so gerne mag, werde ich bestimmt bald wieder Neue reinstellen, wenn mir schöne Fragen für euch eingefallen sind. Ihr dürft mir natürlich auch gerne (per Kommi) Vorschläge machen ;)

Kommentare:

  1. Ich glaube ja, dass das Ergebnis der 1. Umfrage so ausgefallen ist, weil viele vielleicht auch garnicht wissen, in welches Genre sie ihre Bücher packen sollen. Da bin ich ganz ehrlich, ich hab auch keinen Schimmer, was viele Sub-Genres sein sollen. So viele verscheidene Dinger wie's da gitb .... :D :D

    Aber das mit den Verlagen wundert mich auch, passt ja nich so ganz zusammen. Carlsen hat meines Wissens nach ja nicht so den Bekannheitsgrad dafür. ^^

    AntwortenLöschen
  2. Ja eben, daher hatte ich mich ein bisschen gewundert. LYX und Heyne sind ja schon ein bisschen mehr bei Romantic Fantasy vertreten als Carlsen. Aber könnte natürlich auch sein, dass viele dabei an Twilight gedacht haben.
    Das mit den Sub-Genres könnte natürlich sein, dass die jeder anders einordnet. Hatte da einfach mal bisschen geschaut, wie die Verlage meine Bücher so einordnen ;) Und ich dachte so High, Urban und Romantic Fantasy kennt jeder ;)

    AntwortenLöschen