Donnerstag, 2. Februar 2012

Neue Bücher

Heute sind gleich vier neue Bücher bei mir eingetrudelt, ohne dass ich Geld dafür bezahlt hätte ;) "Das erste Horn" gabs, wie ich ja schon im vorherigen Post geschrieben hatte, bei Amazon als Gratis-Download für den Kindle. Die beiden Avalon-Bände "Die Herrin von Avalon" und "Die Ahnen von Avalon" habe ich mit Sharon von Sharon's Buchblog getauscht. Und das kommt natürlich zum Schluss: "Götterfunkeln" habe ich ganz überraschend bei BuchGesichter gewonnen. Nochmal ganz lieben Dank an euch :)

"Ein verschneiter Gasthof im hohen Norden: Havald, ein Krieger aus dem Reich Letasan, kehrt in dem abgeschiedenen Wirtshaus »Zum Hammerkopf« ein. Auch die undurchsichtige Magierin Leandra verschlägt es hierher. Die beiden ahnen nicht, dass sich unter dem Gasthof uralte Kraftlinien kreuzen. Als der eisige Winter das Gebäude vollständig von der Außenwelt abschneidet, bricht Entsetzen aus: Ein blutiger Mord deutet darauf hin, dass im Verborgenen eine Bestie lauert. Doch wem können Havald und Leandra trauen? Die Spuren führen in das sagenhafte untergegangene Reich Askir … Ein sensationelles Debüt mit einer intensiven, beklemmenden Atmosphäre, die in der Fantasy ihresgleichen sucht."






"„Die Herrin von Avalon“ erzählt die Geschichte der drei Hohepriesterinnen Caillan, Dierna und Viviane, die von Avalon aus die Geschicke des Landes zu steuern versuchen. Im Werden und Vergehen entbrennen Konflikte, werden Helden geboren, und geheimnisvolle Dinge wirken im Verborgenen. Aus ihnen entstehen Mythen, Legenden und Sagen."
(Hier musste ich leider ein anderes Cover verlinken, da meine Ausgabe leider nicht mehr auf der Verlagsseite zu finden war.)



"Das lang gehütete Geheimnis um die Anfänge des Nebelreiches wird entschlüsselt. Die Geschichte der ersten Tage von Avalon beginnt mit Tiriki, Priesterin und Prinzessin von Atlantis. Sie und die letzten Überlebenden ihres Volkes sind an der Küste Britanniens gestrandet. Tiriki weiß um ihre Aufgabe, ein Heiligtum für den alten Glauben an die Große Mutter zu errichten. Während dieser magische Ort unter großen Gefahren entsteht, erfüllen sich die Schicksale der Vorfahren von König Artus und dessen Schwester Morgaine."




"2012 - Wieder einmal nähert sich der Zeitpunkt des Weltuntergangs, diesmal berechnet von den Mayas, und die Götter stimmen darüber ab, wie es mit der Erde weitergehen soll. Gleichzeitig haben sie ihre Paradiese renoviert. Um sie auf Publikumswirksamkeit zu testen, wird einigen Auserwählten die Möglichkeit geboten, diese vor dem erwarteten irdischen Endtermin zu besuchen. Durch einen verrückten Zufall befinden sich Helena und ihr Kater Dante in der Gruppe der Auserwählten. Helena trauert noch immer um ihren Mann, den sie vor zwei Jahren verloren hat, und macht sich Hoffnungen, ihn im Paradies wiederzufinden. Auf Erden aber macht sich Joe, der Mann, der Helena schon seit Jahren in unerwiderter Liebe zugetan ist, auf die Suche nach der Verschwundenen. Ein Rennen gegen die Zeit beginnt."

Kommentare:

  1. Klingt ganz cool das Götterfunkeln :D
    Da haben wir ja beide wirklich Glück gehabt das wir was bekommen haben was wir auch mögen.

    Kannte meinen Verlag vom Buch vorher auch nicht xD
    Bloomsbury Berlin? Never heard of it^^

    AntwortenLöschen
  2. Uii schöne Bücher. Mit Sharon habe ich auch schon Bücher getauscht. Bin ja gespannt welche du ihr dafür geschickt hast. Wir können auch gern mal tauschen, nen paar Bücher, die ich tauschen würde, habe ich noch hier.

    AntwortenLöschen