Donnerstag, 9. Juli 2015

Top Ten Thursday #14: 10 Bücher aus dem Mira-Verlag

Der heutige Top Ten Thursday ist gar nicht so einfach, dabei habe ich schon einige Bücher aus dem Mira-Verlag gelesen. Leider waren da auch ein paar Fehlgriffe mit bei, die jetzt nicht in eine Top-Liste gehören. Würde ich mehrere Bücher einer Reihe auflisten, könnte ich die Liste zwar recht schnell füllen, aber das find ich ehrlich gesagt immer doof. Daher hab ich jetzt am Ende der Liste noch ein paar Bücher von meinem SUB mit drauf :D




10 Bücher aus dem Mira Verlag

  1. "Tales of Partholon" von P. C. Cast
    Von den drei Bänden der urpsrpünglichen Partholon-Trilogie habe ich bisher nur den ersten gelesen. Der hatte mir aber ziemlich gut gefallen, so dass ich die nächsten beiden unbedingt auch noch lesen möchte. Fragt sich nur wann ;)
  2. "Das Flammenmädchen" von Samantha Young
    Mit dieser Reihe konnte ich mal schauen, wie sich meine liebste Liebesroman-Autorin im Fantasy-Genre macht. Und es hat mir gut gefallen. Die Dschinns waren mal was neues, was ich in kaum einem anderen Buch bisher gesehen hatte. Ich hab zwar bisher auch nur den ersten Teil gelesen, aber die nächsten beiden subben schon fleißig :D
  3. "Nimm mich" von Cherry Adair
    Mal kein Fantasy, aber zwischen durch so ein kleiner Erotik-Liebesroman ist auch mal ganz nett. Und Cherry Adairs "Nimm mich" war echt gut, kann ich nur weiter empfehlen, auch wenn es wie bei so vielen anderen auch wieder das "Reicher Mann, armes Mädchen"-Setting gibt. Wer das Genre mag, sollte hier trotzdem einen Blick riskieren.
  4. "Soul Screamers" von Rachel Vincent
    Von dieser Reihe habe ich immerhin schon zwei Bücher gelesen, und sie waren auch nicht schlecht. Die Welt der Banshees ist wirklich interessant und ich bin gespannt, wie es im dritten Teil mit Kaylee weiter geht.
  5. "New Tales of Partholon" von P. C. Cast
    Dies sind noch mal zwei Bücher, die ebenfalls in der Welt von Partholon spielen, allerdings einige Jahre nach der "Tales of Partholon"-Trilogie. Auf P. C. Casts Homepage ist sie auch als eigene Reihe aufgeführt, so dass man sie gut unabhängig von der Trilogie lesen kann. Ich hab hier sogar schon beide gelesen und kann sie weiter empfehlen :)
  6. "Unsterblich verliebt" von Gena Showalter
    Dieses Buch fand ich anfangs ein wenig seltsam, aber insgesamt ist es echt nicht schlecht und EIGENTLICH wollte ich auch weiterlesen. Allerdings ist das Buch jetzt schon sooo ewig her, dass ich gar nicht mehr weiß, ob ich überhaupt noch reinfinde :D
  7. "Love At Stake" von Kerrelyn Sparks
    Diese Vampir-Reihe von Kerrelyn Sparks umfasst inzwischen schon so einige Bände, von denen ich bisher nur drei gelesen habe, was auch schon gefühlte Ewigkeiten her ist. Da hier aber die Protas immer wechseln, werd ich mich bestimmt wieder einfinden, wenn ich irgendwann weiterlesen werde.
  8. "Alice im Zombieland" von Gena Showalter
    So, hier fängt es nun mit meinen SUB-Büchern an. Ich bin zwar kein "Alice im Wunderland"-Fan, aber Gena Showalters Version mit Zombies soll ja nicht wirklich viel mit dem Wunderland gemein haben, so dass ich es gerne mal lesen würde.
  9. "Yelena" von Maria V. Snyder
    Die Reihe hab ich auch schon ewig im Blick. Magie spricht mich ja eigentlich immer an und der erste Teil subbt auch schon. Allerdings ist da mal wieder wie immer dieses Zeitproblem ;)
  10. "Die Pferdelords" von Michael H. Schenck
    Als ich diese Reihe das erste Mal in der Hand hatte, dachte ich mir ja eigentlich, dass das voll wie ein HdR-Abklatsch klingt und ich es nie lesen werde. Aber dann hatten sich in irgendeinem Fantasy-Forum (ist schon ewig her) voll viele positiv darüber geäußert, so dass ich neugierig geworden bin und es gekauft hab. Bin allerdings nie über die ersten Seiten hinaus gekommen (was aber nicht am Buch lag, sonder eher an neuen Büchern, die irgendwie nach mir gerufen hatten ;)).
So, das waren meine 10 Bücher aus dem Mira Verlag, teilweise gelesen, teilweise noch am subben.

Welche von den Büchern kennt ihr schon? Welche Bücher möchtet ihr selbst gerne lesen? Lasst mir ruhig Links da, wenn ihr auch beim TTT mitgemacht habt :)

Kommentare:

  1. Huhu

    Ein Buch haben wir gemeinsam. :-)
    Aber ich fands heute auch echt schwer...

    Liebste Grüße

    Sonja ❤️

    AntwortenLöschen
  2. Hi!
    Wir haben 3 Gemeinsamkeiten (Soul Screamers, Tales of Partholon und Unsterblich verliebt), wenn ich New Tales of Partholon noch mitzähle, was ja zu Tales of Partholon gehört haben wir sogar 4 Übereinstimmungen... :-D
    Hier meine Auswahl: http://chrissysbuchwelt.blogspot.de/2015/07/ttt-top-ten-thursday-5-216.html

    LG
    Chrissy

    AntwortenLöschen