Donnerstag, 7. Mai 2015

Top Ten Thursday #10: 10 beliebte Oldies

Ich muss gestehen, für den heutigen Top Ten Thursday von Steffis Bücher Bloggeria musste ich mir erstmal ein paar andere Beiträge anschauen, um mich zu inspirieren. Es geht nämlich um 10 ältere Bücher, die heute noch gerne gelesen werden. Die Frage ist hier ja erstmal, was denn "ältere" Bücher sind, daher hab ich einfach mal bisschen geschaut, was die anderen so genommen haben, und einige entdeckt, die ich auch auf meine Liste setzen würde. Dabei hab ich jetzt aber nur Bücher genommen, die ich auch selbst schon gelesen habe.



10 Bücher, die schon etwas älter sind, aber trotzdem heute noch gern gelesen werden

  1. Harry Potter
    Die Reihe habe ich während meiner Schulzeit gelesen, da kann man sie ja gut als schon älter bezeichnen. Und trotzdem ist sie immer noch aktuell. Hätte ich mehr Zeit, würde ich mich auch heute noch in die Welt von Hogwarts verkriechen :D
  2. Die Alchimistin
    Kai Meyers Trilogie um die Alchimistin Aura ist auch schon ein wenig älter (zum Mindest der erste Band) und letztens habe ich gesehen, dass es schon wieder eine Neuauflauge mit neuen Covern gehen soll. Das kann ja eigentlich nur heißen, dass die Bücher immer noch sehr begehrt sind.
  3. Herr der Ringe
    Tolkien darf natürlich nicht fehlen und ist dank der Filme heute immer noch aktuell. HdR würd ich persönlich zwar heute wohl eher nicht noch mal lesen (ich hatte damals schon so meine Probleme mit dem Schreibstil), aber auf den Hobbit hätte ich echt mal wieder Lust :)
  4. Die Gilde der Schwarzen Magier
    Auf die Reihe bin ich leider nicht allein gekommen, peinlich, denn es ist eine meiner Lieblingsreihen, aber ich hab sie wohl einfach nicht als "ältere Bücher" eingeordnet. Dabei ist es auch schon fast 10 Jahre her, dass Band 1 in Deutschland erschienen ist.
  5. Die Mütter-Mafia
    Kerstin Gier hab ich mir auch von einem anderen Blog abgeschaut, allerdings dort mit einem anderen Buch ;) Ich hab mich hier aber für die Mütter-Mafia entschieden. Die ist auch vor 10 Jahren erschienen, könnte man also als älter einordnen, und wurde vor kurzem erst verfilmt, was bestimmt einige dazu angeregt hat, die Bücher zu lesen.
  6. Die Nebel von Avalon
    Ich behaupte jetzt einfach mal, dass das Buch heute auch gerne noch gelesen wird, es ist schließlich mein Lieblingsbuch :D Und bei Lovelybooks hab ich letztens auch jemand gesehen, der es gelesen hat ;)
  7. Tagebuch eines Vampirs
    Die Bücher sind ja damals erst als Heftromane hier in Deutschland rausgekommen, bevor sie nach dem Twilight-Erfolg neu aufgelegt wurden, und heute, dank der Serie, immer noch im Gespräch.
  8. Eragon
    Die Reihe kann man inzwischen doch auch schon als "älter" einordnen und ich sehe trotzdem immer wieder in Buch-Communitys, dass sie jemand liest.
  9. Fear Street
    Was habe ich diese Reihe damals geliebt. Und erst heute morgen in der Bahn habe ich ein Mädel einen Fear Street Roman lesen sehen.
  10. Die Chroniken von Narnia
    Die Reihe ist auch schon älter, aber immer noch aktuell. Ich muss ja gestehen, dass ich den letzten Band davon immer noch nicht gelesen habe.
So, das sind dann nun meine 10 mehr oder weniger älteren Bücher, bei denen ich denke, dass sie heute auch gerne noch gelesen werden. Stimmt ihr mir da zu? :D Oder habt ihr noch mehr Vorschläge?

Kommentare:

  1. Hi!

    Ich hab ja Harry Potter heute mal außen vor gelassen, die Bücher hab ich schon so oft genannt, da wollte ich mal andere mit reinpacken, denn von "früher" gibt es ja auch noch soooo viele andere tolle Bücher! ICh hätte die Liste ja noch ewig weiterschreiben können - mir gings eher so, dass ich nicht wusste, welche ich davon nehmen soll ;)

    Die Chroniken von Narnia und Herr der Ringe haben wir beide! Die Alchimistin, die fehlt mir noch in meiner Kai Meyer Sammlung ♥ Von seinen älteren Büchern hätte ich die Merle Trilogie genommen!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Hey!
    Mit "Die Nebel von Avalon" haben wir eine Übereinstimmung. Ein wirklich tolles Buch, das es wert ist, immer wieder gelesen zu werden. "1984" habe ich auch mal gelesen, aber so richtig kann ich mich nicht mehr an den Inhalt erinnern.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. "Die Nebel von Avalon" ist auch eines meiner absoluten Lieblingsbücher :) Das muss ich unbedingt wieder einmal lesen :D

    Danke, dass du auf meinem Blog beim Sub-Voting mitgemacht hast! Das mit der Leserunde zur "Highland Saga" ist eine super Idee :) "Ich fürchte mich nicht" hat mir wahnsinnig gut gefallen. Ich habe direkt Angst, dass mich die Folgebände nicht mehr ganz so packen können. Der Einstieg ins Buch viel mir damals echt schwer, weil der Schreibstil doch sehr eigen ist, trotzdem hat das Buch dann noch 5 Sterne bekommen.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen