Mittwoch, 28. März 2012

Neue Bücher

In letzter Zeit haben sich bei mir einige Neuzugänge angesammelt, die ich noch nicht hier gepostet habe. Als erstes hätten wir da "Smalltown Girls" von Josephine Mint, meinen ganz lieben Dank hierfür an Blogg dein Buch und den Beltz & Gelberg, die das Buch bereitgestellt haben. Das Buch müsste eigentlich bald bei mir ankommen, da freu ich mich schon aufs Lesen :)


"Charlie, Lu und Sunshine leben in einer öden Kleinstadt und gehen Freitagabend in die Bierbörse. Das war’s dann auch schon fast mit den Gemeinsamkeiten. Wäre da nicht die mysteriöse Vision, die die Mädchen während eines Gewitters überfällt. Diese Vision besagt in aller Klarheit, dass sie alle sterben werden.

Was tun, wenn plötzlich das ganze Leben in Frage gestellt ist? Abhauen? Drogenrausch? Tun, was man schon immer tun wollte? Während Charlie in Panik gerät, bleibt ihre Freundin Lu gelassen und hängt lieber mit der Outsiderin Sunshine ab. Charlie ist eifersüchtig und verzweifelt – und außerdem zum ersten Mal richtig verliebt. In Linus. Doch dann geschieht etwas, das auch Lu vom Ernst der Lage überzeugt. Und ein schrecklicher Verdacht fällt auf Linus. Es bleibt den Mädchen nur eines übrig: Sie müssen versuchen, ihren zukünftigen Mörder zu finden!

Der Auftakt einer Trilogie voller unerwarteter Wendungen, mysteriöser Spannung und einem Setting, das endlich eine liebevolle Würdigung verdient hat: der deutschen Kleinstadt mit skurrilen Statisten, unglaublichen Partys, unglaublicher Langweile, immer irgendwie leicht gestriger Musik und bewusstseinserweiternden Sessions am Baggersee."



Als nächstes das Buch "Oberwasser" von Jörg Maurer, welches ich im Buchcasino bei Facebook gewonnen habe. Mal schauen, ob es was für mich ist.


"Wer drunten schwimmt, ist länger tot: Kommissar Jennerweins vierter Fall

Nachts in einem idyllischen alpenländischen Kurort: Dunkle Gestalten schleppen eine leblose Person zur Höllentalklamm. Kommissar Jennerwein erhält einen heiklen Auftrag. Er muss einen verschwundenen BKA-Ermittler finden, aber niemand darf wissen, dass er nach ihm sucht. Während er mit seinem bewährten Team offiziell einem Wilderer nachstellt, forscht er in Gumpen und Schluchten nach dem Vermissten. Derweil erzählen die Einheimischen düstere Legenden von Flößern, die einst das Wildwasser in eine Höhle sog, ein neugieriger Numismatiker entdeckt kryptische Zeichen auf einer alten Goldmünze, und ein Scharfschütze lauert am Bergbach. Kommissar Jennerwein gerät beinahe ins Strudeln…"


Letztens hat mich im Laden auch noch von J. R. Ward die Novelle "Vampirsohn" angelächelt. Das Buch wollte ich schon länger mal haben, ist bestimmt ganz nett für zwischendurch.


"Seit Jahrzehnten wird der Vampir Michael im Keller eines uralten Hauses gefangen gehalten. Bis die toughe Anwältin Claire ihm gezwungenermaßen einige Tage Gesellschaft leistet und in ihm eine bis dahin unbekannte Leidenschaft entfacht."



Nachdem ich letztens mal in die neue Serie auf RTL2 "Game of Thrones" reingeschnuppert hatte, sind die Bücher auf meiner Wunschliste dann natürlich nach oben gerutscht und so ist dann der erste Teil komischerweise in mein Regal gerutscht. Man sollte halt nicht den Fehler machen, mit frischem Gehalt auf dem Konto in einen Buchladen zu gehen ;)

"Eddard Stark, der Herr von Winterfell, wird an den Hof seines Königs gerufen, um diesem als Berater und Vertrauter zur Seite zu stehen. Doch Intriganten, Meuchler und skrupellose Adlige scharen sich um den Thron, deren Einflüsterungen der schwache König nichts entgegenzusetzen hat. Während Eddard sich von mächtigen Feinden umringt sieht, steht sein Sohn, der zukünftige Herrscher des Nordens, einer uralten finsteren Macht gegenüber. Die Zukunft des Reiches hängt von den Herren von Winterfell ab!"


Und dann ist mir die Mediengruppe bei Facebook zum Verhängnis geworden ;) Dort kann man als Mitglied seine Bücher, DVDs, ... kaufen und verkaufen, wenn ihr auch bei Facebook seid, könnt ihr ja einfach mal vorbei schauen, es lohnt sich. Ich habe dort jedenfalls einige gut erhaltene, gebrauchte Bücher günstig bekommen. Unter Anderem waren das die Schattenwandler-Bücher, Evernight, zwei Betsy-Taylor-Romane,... alle aufzählen werde ich jetzt nicht, da mir der Post sonst zu lang wird. Ich hab sie aber schon auf meiner SUB-Seite eingetragen.

Kommentare:

  1. uii danke für den tipp mit der mediengruppe :D
    und viel spaß mit dem blogg dein buch äh buch ^^ ...ich glaub das is sicher nicht übel^^

    LG july

    AntwortenLöschen
  2. Bitte bitte ;)
    Zu "Smalltown Girls" hab ich auf jedenfall schon eine positive Rezi gelesen, das motiviert auf jedenfall zum lesen ;) Wenns denn dann mal ankommen würde.

    AntwortenLöschen