Dienstag, 3. Januar 2012

Neue Bücher

Ich habe mich heute mal wieder auf die Jagd nach neuen Büchern gemacht. Dieses Mal sogar ohne schlechtes Gewissen, da ich zu Weihnachten einen schönen Gutschein bekommen hatte. Es hat lange gedauert, da auf meiner Wunschliste einfach viel zu viele Bücher stehen, aber dann habe ich mich doch für diese drei Bücher entschieden.


"Liebe noch vor dem ersten Blick

Als Ethan zum ersten Mal seine neue Mitschülerin Lena sieht, ist er sofort wie vom Blitz getroffen: Seit Monaten begegnet ihm das schöne schwarzhaarige Mädchen mit den unglaublichen grünen Augen in seinen Träumen, und nun steht sie leibhaftig vor ihm. Ethan verliebt sich unsterblich in sie, nicht ahnend, dass Lena ein dunkles Geheimnis verbirgt. Sie entstammt einer uralten Hexenfamilie, und an ihrem sechzehnten Geburtstag wird sich ihr Schicksal – und damit auch Ethans – für immer entscheiden ..."





"Der Bote des Königs ist tot! Ermordet auf dem Pass, der zur Hochmark führt und sein entstellter Körper trägt die Schreckenszeichen der Orks, von denen man glaubte, daß sie nie mehr zurückkehren würden, seit die Pferdelords sie vor einem Menschenalter vernichtend geschlagen hatten.

Garodem, der Pferdefürst der Hochmark, versammelt seine Mannen unter seinem Wappen, um dem König im Kampf gegen die grausamen Horden zu Hilfe zu eilen.
Aber schon bald braucht die Hochmark selber Schutz, denn die Orks sammeln sich und schließlich steht ein unüberwindlicher Feind vor der Stadt und den Toren der Burg Eternas.
Die Pferdelords rüsten sich zum Kampf, doch sie wissen nicht, daß sich der Feind bereits schon mitten unter ihnen befindet – noch dazu an einer Stelle, an der ihn gewiß niemand vermuten wird.."



"Sie sind Vampire, die Elite des Bösen

Die Dark Academy ist eine ganz besondere Schule, so angesehen wie geheimnisvoll. Ein Eliteinternat, das alle paar Monate den Standort wechselt. Paris, New York, Istanbul – niemand weiß, wo die Schule als Nächstes ihre Tore öffnen wird und was genau dort vor sich geht. Die Schüler sind reich und schön, doch immer wieder gibt es ungeklärte Todesfälle …

Cassie Bell kann nicht fassen, dass ausgerechnet sie ein Stipendium für die exklusive Dark Academy bekommen hat. Das Internat befindet sich in der vornehmsten Gegend von Paris und die meisten Schüler dort sind unglaublich reich – und geradezu übernatürlich schön. Cassie hat Mühe, sich auf dieser noblen Schule zurechtzufinden. Was hat es mit den »Auserwählten« auf sich, einer Clique, die sich offenbar alles erlauben kann? Und was will der geheimnisvolle Ranjit von ihr? Als sie erfährt, dass im letzten Schuljahr ein Mädchen ihres Alters unter bisher ungeklärten Umständen ums Leben gekommen ist, weiß Cassie, dass sie alles daran setzen wird, die Wahrheit ans Licht zu bringen – auch wenn sie sich dafür in Todesgefahr begeben muss … "

Kommentare:

  1. Sixteen Moons ist sowas von total geil *-* Es ist einfach total gut geschrieben, die Charakter sind super unterschiedlich und gut beschrieben und haach. Obwohl ich es noch nicht fertig gelesen habe, weiß ich schon, dass ich es liebe und es ab jetzt zu meinen Lieblingsbüchern gehört. ♥ Also hast du dir wirklich ein sehr tolles Buch ausgesucht! ;)

    AntwortenLöschen
  2. ich kenne davon nur sixteen moons und es ist schon eine weile her, seit ich es gelesen habe. ich weiß aber noch, dass es mir wirklich gut gefallen hat <3. es ist aber trotzdem nicht mein lieblingsbuch ..weiß auch nicht. irgendwas hat mir einfach gefehlt.
    naja dir wünsche ich jedenfalls ganz viel spaß beim lesen :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin schon sehr auf deine Meinung zu Dark Academy gespannt.
    Es hat schon so seine Vorteile, wenn man so ziemlich den selben Buchgeschmack hat, damit kann man mehr anfangen als mit den teilweise ziemlich sinnlosen Rezis bei Amazon & Co. :D

    AntwortenLöschen